Donnerstag, 13. August 2009

12.08.09

Photobucket
Photobucket

Gestern war ich koreanisch Essen.Es war sehr lecker und nachdem ich während dem Kochen immer wieder mal genascht habe, hatte ich letztendlich die nicht ganz so scharfen Sachen auf meinem Teller.Besonders stolz bin ich darauf,dass ich dieses Seetangzeugs probiert habe weil ich normalerweise alles was aus dem Meer kommt ziemlich eklig finde.Es war zwar ein bisschen salzig und hat auch ziemlich nach Fisch gestunken aber essen konnte man es trotzdem,wenn auch nicht jeden Tag.
Romi hat uns dann noch eine Koreanisch Stunde gegeben und so sieht mein Name aus:die zweite Zeile sind die einzelnen Buchstaben und die kann man dann noch zusammenpacken sodass die letzte Zeile rauskommt.
Gleich fahr ich glaub ich mal nach Hove zu Harry's wo es traditionelles englisches Essen gibt oder ich geh eine Waffel essen in dem Café,dass Julie empfohlen hat.Mal sehen.Außerdem muss ich noch meine Desert Boots umtauschen,die obwohl ich 38 genommen hab ein bisschen klein sind.Hoffentlich tauschen die mir sie um weil die ziemlich reduziert waren und haben dann auch noch welche die mir passen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...