Dienstag, 14. Juni 2011

***

refinery29summercutoffinstruction
Heute Morgen hatte ich endlich Zeit die Klamottenberge aus vergangenen Zeiten auf unserem Dachboden zu durchwühlen und gefunden habe ich nach ewigem Anprobieren eine Jeans,die dann schnell in Shorts umgewandelt wurde.Mit meiner Aktion war ich ein jedoch klein wenig früh dran,denn soeben habe ich auf Refinery29 eine Anleitung gefunden für drei verschiedene Modelle der cutoffs.Dort wurde sich ein bisschen mehr bemüht,es wurde fleißig genäht,gebügelt und geklebt und außerdem wurden die Shorts nicht einfach gerade abgeschnitten sondern in einer "V"-Form um sie "more flattering" zu bekommen.Ich werde diesen Schnitt noch nachholen und hoffe,dass meine Shorts dann genauso schmeichelhaft sitzen.

1 Kommentar:

  1. Ich liebe liebe liebe Jeansshorts in allen Varianten. Sie sehen immer gut aus. Außerdem bin ich nicht so ein Rockfan, allein weil man darin so unbeweglich ist. Ich muss auch nochmal los, und das mit der V-Form ist eine Super-Idee.

    Love!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...