Sonntag, 2. Dezember 2012

***

Heute mal ein Food-Post. Reisnudeln mit Hühnchen und Tofu.
Eigentich war mein ursprünglicher Plan ein Pad Thai zu kochen. Allerdings wird das Originalrezept mit Fischsauce gekocht und da ich nichts esse, was aus dem Meer kommt, habe ich das Rezept leicht abgewandelt.
Was ihr für meine Variante braucht:
  • 250 g Reisnudeln
  • Hühnchenbrust/Putenbrust/Tofu (ganz nach Belieben)
  • 100 g Sojasprossen
  •  2 Frühlingszwiebeln
  •  eine Handvoll Erdnüsse (geröstet)
  • 2 Eier
  • Erdnussöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Chiliflocken
  • Limettensaft
  • (wer will kann auch frischen Ingwer hinzufügen)
1. Wok mit 1-2 EL Erdnussöl heiß werden lassen und den gehackten Knoblauch zusammen mit dem gewürfelten Hühnchen/Tofu anbraten bis alles schön knusprig und braun ist. 
2. Währenddessen die Reisnudeln in heißem Wasser  ziehen lassen.
3. Die zwei Eier in einer Schüssel aufschlagen und dann in den Wok geben. Dabei gut rühren und dann die Sojasauce hinzufügen.
4. Jetzt die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und (zusammen mit dem Ingwer) zum Hühnchen hinzufügen.
4. Die Reisnudeln abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Dann ebenfalls in den Wok geben und alles schön umrühren. 
5. Nun die Sojasprossen hinzufügen und nach Belieben mit Chili und Limettensaft würzen.
6. Die gehackten Erdnüsse zum Anrichten über die Nudeln streuen. 

Insgesamt ist es ein ganz schnelles Rezept, da das Fleisch nur sehr kurz angebraten werden muss und die Nudeln auch nur ca. 4 Minuten ziehen müssen. 

Falls ihr es nachkocht, schreibt mir wie es geworden ist.
Viel Spaß und bon appetit!



Kommentare:

  1. sieht super lecker aus, vor allem mit den nüssen!

    AntwortenLöschen
  2. könntest du das rezept der suppe (http://snapwidget.com/view/?id=366600318021011227_1438072#.UPBncaxu41I) posten? die sehr nämlich auch seeehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  3. @anonym: aber klar :) kommt in den nächsten tagen ;)

    AntwortenLöschen
  4. oh - vielen lieben dank! und verzeih bitte mein satzgewirr - es sollte heißen: "die sieht nämlich auch seeehr lecker aus :)" liebst x

    AntwortenLöschen
  5. Mhmmm...das sieht so lecker aus!
    Jetzt bekomme ich mega Hunger, na toll :-D
    Werd ich auf jeden Fall mal nachkochen!!!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...