Freitag, 11. Januar 2013

***



Ein erstes Lebenszeichen im neuen Jahr: Seit Montag bin ich zurück in Wien, nachdem ich die Weihnachtsfeiertage zu Hause verbracht habe.
Kurz vor Weihnachten habe ich mich noch ins Gewühle gestürzt und mir nach einigem Überlegen, Abwägen und Schnuppern meine erste Diptyque Duftkerze gekauft. Ich habe mich für Amber entschieden obwohl noch andere großartige Düfte in der engeren Auswahl standen: Koriander, Patchouli, Moschus, Myrrhe und Sandelholz.
Wie ihr seht mag ich eher schwere, würzige Düfte für meine Wohnung und Amber wird wahrscheinlich nicht meine letzte Diptyque Kerze sein.

Übrigens: Wem hier zu wenig los ist, kann mir gerne auf instagram folgen, denn da bin ich ein wenig aktiver:  instagram.com/flutschthatwasit

Kommentare:

  1. ich werd diese woche auch in münchen endlchi mal dran schnuppern :)

    AntwortenLöschen
  2. Diptyque Produkte sind wirklich toll :D Habe die letzten zwei Wochen ein Praktikum bei einer Marketing Agentur gemacht, die diptyque in Deutschland, Österreich und der Schweiz vermarkten, da war der komplette diptyque overload :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...